619 Follower
65 Ich folge
Alexandra

Der Bücherwahnsinn

Hier findet ihr nur meine Rezensionen, wer mehr von mir lesen möchte sollte sich mein Literaturblog Der Bücherwahnsinn anschauen. Würde mich freuen! Ansonsten, hier weiterhin viel Spass!

Zodiac: Roman - Romina Russell, Michaela Link

Zur Geschichte
Ich bin Roh.
Ich bin ein Teenie, ich sollte es eigentlich sein. Aber mein Leben hat sich in nicht mal einem einzigen Tag total verändert, denn mein Heimatplanet Krebs wurde zerstört, und viele Menschen sind gestorben. Ich hatte Glück, meine beste Freundin ebenso wie auch meine 2 Freunde. Eigentlich sollte es ein toller Abend werden, doch das Leben hat etwas anderes im Sinn mit mir, mit uns. Mein Leben gehört mir nicht mehr denn ich wurde nach der Katastrophe zur neuen Wächterin unseres Hauses ernannt. Grade mal 16 und die Last liegt schwer auf meinen Schulter. Hätten sie doch nur auf mich gehört als ich sie vor meiner Vision gewarnt habe. Niemand hörte auf mich, eine Schülerin, sei sie auch noch so begabt, wie ich es bin. Und so passierte es dann, mitten in einem Konzert und unschuldige Menschen mussten sterben...

Anfang...
"Wenn ich an zu Hause denke, sehe ich Blau. Das aufgewühlte Blau des Meerwassers, das unendliche Blau des Himmels, das strahlende Blau von Moms Augen. Manchmal frag ich mich, ob ihre Augen wirklich so blau waren oder ob sich in meiner Erinnerung das Blau des Hauses Krebs mit der Farbe ihrer Augen vermischt."


Meine Gedanken zum Buch
Wie schon gesagt, ich wurde auf das Buch aufmerksam, und zwar als erstes sicher mal wegen dem Cover. Es ist so erfrischend anders! Endlich wieder mal kein Gesicht. Natürlich sprang mir ebenso der Titel ins Auge. Beides zusammen machte mich so neugierig das ich die Beschreibung gelesen habe. Der Originaltitel wurde in dieser Ausgabe nicht verändert und sowohl Titel wie auch Cover passen einfach super zur Geschichte. Aber nicht nur das Äussere find ich toll gemacht sondern auch die Innenseite der Klappbroschur ist super. Denn da findet man jeweils 6 Sternzeichen / Häuser und deren Stärken und das ihnen angedachte Element.

Auch der Schreibstil von Romina Russell hat mir gut gefallen. Leicht und flüssig ist er zu lesen. Der Stil ist ernst, nur wenig male kommt etwas Humor auf, aber schliesslich ist es auch keine Komödie und leicht hat es Roh natürlich auch nicht. Ich hätte es nicht gemocht wenn es zu schnulzig oder schnörkelig geschrieben gewesen wäre.

Aber nun zum wichtigsten, der Geschichte! Wo soll ich anfangen? Als erstes muss ich wohl sagen das es eine Mischung aus Fantasy, Sic-Fi und Astrologie ist. Denn die Autorin stellt uns mit Zodiac eine ganz neue Welt vor. Eine, in deren unsere 12 Sternzeichen eben nicht nur Sternenbilder sind sondern jeweils eine kleines Universum für sich. Jedes Sternzeichen / Haus hat ihre Monde und Planeten. Auf ihnen wohnen Menschen die in den jeweiligen Zeichen geboren sind. Heisst, sie sehen speziell aus, haben eigene Fähigkeiten und Eigenschaften. Also ein ganz eigenes Universum, eine galaktische Welt hat die Autorin hier aufgebaut und genau das find ich mega spannend. Ich muss dazu sagen, das mit Sic-Fi bis an hin gar nicht so gefallen hat, aber diese Mischung ist wirklich toll.

Die Story dreht sich um Roh. Sie ist grade 16 und absolviert die Schule zur Zodai. Doch das alles spielt keine Rolle mehr als die Katastrophe eintritt und das Sternbild Krebs vernichtet. Erst dachten alle es sei eine Katastrophe doch Roh weiss es besser, sie kann wie viele anderen von Zodiac in die Sterne sehen, nur besser als die meisten. Und darum hat sie auch etwas gesehen das ihr niemand glauben will. Ausser ihre beste Freundin, das Schütze-Mädchen, Nishiko. Sie wird mit den wenigen überlebenden Evakuiert und dank ihrer Fähigkeit zur neuen Wächterin des Hauses Krebs ernannt. Mit dieser neu aufgezwungener Macht, plant sie den Rest Zodiacs zu warnen, denn es ist noch nicht vorbei! Und wie schon beim ersten Mal will niemand dran glauben, bis es zu spät ist.

Roh ist jung, 16. Und eigentlich müsste sie grade eine Prüfung ablegen die sie ziemlich sicher vermasseln wird. Doch in einer Sekunde verändert sich alles! Manche Leser fanden Roh naive. Nun, das darf sie auch noch sein mit ihren 16 Jahren, wie ich finde. Klar, sie will mit dem Kopf durch die Wand, sie weiss nicht wie sie mit der neu errungenen Macht umgehen soll. Wüssten wir das? Ich denke nicht. Aber ich finde, sie macht es gut. Ich hätte es unglaubwürdig gefunden wäre sie über Nacht zur Erwachsenen geworden, es kann zwar schnell gehen, ein Erlebnis reicht manchmal aus, aber so schnell auch wieder nicht, es ist dennoch ein Reifungsprozess und den macht sie durch, wie man bis zum Ende des Buch auch feststellen wird!

Klar kommen auch noch Gefühle mit ins Spiel, sie ist hin und her gerissen zwischen 2 Jungs. Wie könnte es auch anders sein in einem Jugendroman *lach* Aber ich empfand das jetzt nicht als störend. Es geht um folgende Jungs, Leitstern Mathias Thais und Hysan. Mathias ist ein Zodai. Zodais sind diejenigen die am besten Sternenlesen können und der Friedenstruppen Zodiac's angehören. Er wird ihr Mentor. Er wird sie beschützen, sein Leben für sie hergeben wenn es dann sein muss. Er ist es dem sie schon lange nachschwärmt. Hysan, er ist vom Sternbild Waage und ist nicht viel älter als Roh, er ist 17, und doch so viel reifer als sie. Es ist also nur eine Frage der Zeit das sie ihn zu mögen beginnt. Doch durch die tragischen Ereignisse und ihren Plan Zodiac zu warnen und für das Überleben all der Planeten, hat sie nicht viel Zeit um sich klar zu werden wer nun ihr Herzmann sein wird, geschweige denn wer sie selbst eigentlich ist oder sein will.

Mein Schlussfazit
Es ist eine tolle Geschichte, in einer ganz anderen und neuen Umgebung, sehr komplex und manchmal fragte ich mich ob es für 14 Jährige wirklich schon spannend genug sein kann. Denn so viele ist noch offen, wurde nicht nicht mal angeschnitten. Aber es ist spannend, von der ersten bis zur letzten Seite, auch wenn sich viele über das "offene" Ende nerven, es geht weiter! Es ist eine Trilogie. Der 2. teil kommt auch schon bald, nämlich am 1. April. Ich bin gespannt wie es weiter geht mit Zodiac und vor allem was wird Roh machen und wie wird sie sich entwickeln? Hat sie die Karft wieder auf zu stehen? Kann sie die Trauer, die Wut und den Hass ablegen und gestärkt aus der ganzen Katastrophe hervorgehen? Es wird sich zeigen.